Glasfaserinternet in Kronstorf Zentrum

Start Glasfaserausbau Kronstorf Zentrum

Glasfaserausbau in Kronstorf – Zukunftssicheres Internet

In vielen Ortsteilen (Thaling, Unterhaus, Plaik,…) unserer Gemeinde ist bereits die schnellste Übertragungstechnik verfügbar. Nun startet die Landesgesellschaft für Glasfaserausbau – die Breitband Oberösterreich GmbH – den Ausbau des Glasfasernetzes im Zentrum Kronstorf. Die optische Datenübertragung über Glasfaser ist wesentlich schneller als die elektrische Übertragung via Kupferkabel. Darüber hinaus bieten Glasfasernetze auch ökologische Vorteile, da sie viel weniger Strom verbrauchen und somit geringere Emissionen erzeugen als die 40 - 70 Jahre alten Kupfernetze oder abendlich oft überlastete Mobilfunkmasten. Der Bau dieser wichtigen Zukunfts-Infrastruktur ist aufwendig und teuer, aber auch notwendig, um die Haushalte für die digitalen Herausforderungen
der kommenden Jahrzehnte vorzubereiten. Die finanziellen Rahmenbedingungen für den Ausbau wurden in den vergangenen Monaten abgeklärt. Nach der derzeit laufenden Grobplanungsphase findet im Anschluss die Detailplanung der Trassenführung statt. Jeder Grundstücksbesitzer wird in diesem Zuge vom Planungsbüro STRABAG AG kontaktiert und um eine Zustimmung gebeten,
dass ein Leerrohr direkt am Grundstück abgelegt werden kann. Diese Zustimmungserklärung und die Ablage sind für den Eigentümer kostenlos. Der Ausbau des derzeitigen Projektgebietes (Gebiet im roten Rahmen siehe Plan) wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 beginnen.
Wer im Zuge der aktuellen Bauphase noch anschließt und für zumindest zwei Jahre eine Nutzung dieser schnellen Infrastruktur zusichert, erhält das gesamte Equipment sowie die Einblasarbeiten für nur 300 Euro Anschlussgebühr. Anstatt des bisherigen Internetanbieters (und Telefonanbieters) zahlt man dann zukünftig nur mehr an einen der frei wählbaren neuen Anbieter seine monatliche
Internetgebühr. Diese beträgt je nach gewähltem Datenvolumen zwischen 36 und 43 Euro je Monat. Also nicht wirklich teurer, aber ein Vielfaches besser und zukunftssicherer als die bisher genutzte Technologie. Selbst bei den kleinsten Paketen wird hier bereits eine Bandbreite von echten 100 Mbit/s im Download angeboten. Zudem ist dies eine Aufwertung der gesamten Immobilie, da man
dann via Glasfaser jede Bandbreite der Welt buchen kann. Für Informationen ob Ihre Adresse bei diesem Ausbauprojekt mit Glasfaser versorgt wird bzw. bereits versorgt ist, gehen Sie auf folgenden Link: https://www.bbooe.at und geben Sie Ihre Adresse ein.  

LandkarteDie Breitband Oberösterreich GmbH startet 2024 den Ausbau des Glasfaserbreitbandinternets im Zentrum Kronstorf. Jetzt Interessensbekundung abgeben oder Angebot anfordern unter  https://www.bbooe.at




29.09.2023